Die seltsamen Abenteuer des Mr. West im Lande der Bolschewiki

Russischer Stummfilm von Lew Kuleshow (1924), live vertont 2008 mit dem Filmmusik-Ensemble der JMS. Die teilweise improvisierte Musik basiert auf den “Bildern einer Ausstellung” von Modest Moussorgski (arr. thwenk). Die unterschiedlichen Charaktere und gewagten Ausflüge des experimentierfreudigen Moussorgsky erfahren durch den Film eine weitere Dimension, als hätte er damals schon fürs Kino komponiert…
Diese aufwändige Produktion für großes Ensemble einschließlich vieler Geräuschinstrumente hatte 2008-9 sehr erfolgreiche Aufführungen und ist auf DVD dokumentiert.

Dieser Beitrag wurde unter Musik & Stummfilm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>