endless love cassettes

Videokomposition 6’32″ (2012)

EndlessLoveCassettes spielt mit der Form des in Endlosschleifen ablaufenden Popsongs, erreicht aber nie das Ziel des affirmativen Refrains. Die Diskussion der Computerstimmen kreist mit immer neuen Anläufen nur um endlose Varianten des Themas. Dazu führen Kassettenrekorderobjekte ein Eigenleben zu Klängen, welche ausschließlich von Kassettenrekordern (ohne digitale Effekte) generiert und aufgenommen wurden. Dementsprechend wurde auch die Bildebene mit einfachster Aufnahme- und Produktionstechnik gestaltet.

Dieser Beitrag wurde unter Kassettenrekorder, Klanginstallation/Multimedia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.