5 Tapes crossing piano

Klebeband-Performance mit Daniel Wenk im Theater Lindenfels Westflügel Leipzig / thwenk: Prepared Piano, Kassettenrekorder und Video

5 transparente Klebebänder werden absolut parallel geradlinig durch den Raum verlegt und überqueren dabei während des “Konzerts” verschiedene Hindernisse, u.a. eine Ecke des Flügels. Die Tasten werden teilweise unspielbar, die Saiten zunehmend mit Schrauben und Gummis präpariert. 6 Kassettenrekorder nehmen gleichzeitig Klebebandgeräusche auf, welche als rhythmisierte loops zu hören sind.
Als Epilog erscheint eine spontan angehängte illegale Strassenklebungsaktion.

Dieser Beitrag wurde unter Kassettenrekorder, Klanginstallation/Multimedia, Prepared Piano veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.