Mögen Sie Musik?

Ein Hörtest zur Ermittlung Ihres individuellen Geschmacks für einen Versuchsleiter mit Testperson und 3 Kassettenrekordern

Diese Performance nimmt die veränderten Rezeptionsformen von Musik in unserer Zeit des massenhaften Archivierens und Dauerhörens auf: Kaufen oder weiterzappen, wo lohnt es sich, mal kurz reinzuhören oder gar ein wertvolles Stück Lebenszeit zu investieren?

Ein einzelner Zuhörer ist aktiv an der Aufführung beteiligt. Beim Hörtest wird er zum Dirigent, der die Performance mit seinen subjektiven Geschmacksurteilen lenkt und anschließend das Testergebnis in Form einer Klangkomposition auf Kassette ausgehändigt bekommt.

Diese Klangperformance wurde für das Konzert “unter 4 ohren” konzipiert und ohne weitere Zuschauer aufgeführt.

Dieser Beitrag wurde unter Kassettenrekorder, Musik und Performances veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.